Weinroute des Priorat

Touristische Angebote
Sie sollten es auf keinem Fall versäumen, eine Route durch das Priorat zu machen und seine international renommierten Weine zu kosten, die ihren besonderen Geschmack dem grauen und rauen Schieferboden verdanken. 

Internationale und innovative Weine

Sie sollten es auf keinem Fall versäumen, eine Route durch das Priorat zu machen und seine international renommierten Weine zu kosten, die ihren besonderen Geschmack dem grauen und rauen Schieferboden verdanken. Wenn Sie das Priorat besuchen, werden Sie feststellen, dass es sich um eine besondere, schroffe Gegend mit steilen Hängen und spektakuläre, Landschaften handelt, die die Winzer dazu zwang, Terrassen für ihre Weinberge anzulegen.

Das Priorat bietet viele Möglichkeiten. So können Sie zum Beispiel Wein und Kultur miteinander verbinden, indem Sie das von Cèsar Martinell, einem Schüler Antoni Gaudís, entworfene Jugendstilgebäude der Kellerei Agrícola Falset Marçà (DO Montsant) besuchen. Es handelt sich um ein faszinierendes Bauwerk, das auch Teil der so genannten "Route der Weinkathedralen" ist, die zu einer Reihe monumentaler Kellereigebäude führt.
Unbedingt besuchen sollten Sie auch die Kartause Escaladei, das im 12. Jahrhundert errichtete älteste Kartäuserkloster der Pyrenäenhalbinsel. Die hiesigen Mönche vermittelten den Bauern die Kenntnisse, die sie benötigten, um Nutzen aus dem Weinbau zu ziehen. Besichtigt werden können unter anderen die Überreste des barocken Portals, eine Zelle und die Kirche.

Dann können Sie in Capçanesi koscheren Wein verkosten. Es handelt sich um einen reinen, nach traditionellen jüdischen Bräuchen produzierten Wein, der zudem von einem Rabbi als solcher zertifiziert werden muss und der von hier aus in die ganze Welt exportiert wird.

Wenn Sie gerne wandern, empfehlen wir Ihnen die "Wege des Weins und des Öls". Diese wiederhergestellten und zweckmäßig ausgeschilderten ehemaligen Fahrwege erlauben es, eine 11 km lange Tour durch die Weinberge machen. Dabei können Sie innehalten, um die Kellereien zu besichtigen, sich aber auch in jeglicher der sechs Ölmühlen der Gegend anschauen, wie das native Olivenöl Extra hergestellt wird. Wenn Sie nicht zu Fuß gehen möchten, können Sie die Wege übrigens auch mit dem Fahrrad befahren.

Dies sind nur einige der möglichen Etappenziele der Route des Priorat. Für weitere weintouristische Empfehlungen besuchen Sie bitte die Website der Route

Für weitere Informationen und zum Buchen: Associació Priorat Enoturisme, info@prioratenoturisme.com, www.prioratenoturisme.com
WAS GIBT ES IN DER UMGEBUNG?
Weinroute des Priorat
  • Weinroute des Priorat

  • Adresse:Platz Pl. de la Quartera, , 1

  • Falset

  • Tarragona / Costa Daurada

  • Weinroute des Priorat
  • Weinroute des Priorat

  • Adresse: Platz Pl. de la Quartera, , 1

  • Falset

  • Tarragona / Costa Daurada

  • Telefon:977 831 023

  • E-Mail:oit@priorat.cat

  • Web:http://www.turismepriorat.org

Was dich noch interessieren könnte
#CatalunyaExperience nº3
#CatalunyaExperience nº3 Zeitschrift
Revista #CatalunyaExperience Nª2
Revista #CatalunyaExperience Nª2
#CatalunyaExperience nº1
#CatalunyaExperience nº1 Zeitschrift