Von der Berghütte Ventosa i Calvell zur Berghütte Estany Llong

Dies ist möglicherweise der schwierigste Teil der gesamten Route, die auch den anspruchsvollen Contraix-Bergpass beinhaltet. Wir passieren den See Gran de Colieto und den See Contraix, bevor wir die Wiesen Aiguadassi im Herzen von Aigüestortes erreichen.

Dies ist wahrscheinlich der anspruchsvollste Streckenabschnitt der gesamten Route. Wir nehmen den Weg, der zwischen großen Steinblöcken leicht absteigt, bis wir eine Wiese erreichen. Den Gran de Colieto-See haben wir bereits hinter uns gelassen. Es geht weiter geradeaus in Richtung des kleinen Bergpasses. Dann verlassen wir nach wenigen Metern den Weg von Punta Alta auf der rechten Seite, um den Wegsteinen rechts von der Schlucht zu folgen. Auf einer Höhe von ca. 2.600 m treffen wir auf große Steinblöcke, die uns bis zum Bergpass begleiten. In dieser Zone mit Steinblöcken ist es ratsam, sich von den Wegsteinen führen zu lassen, da sich diese in den Bereichen befinden, die am besten zugänglich sind.

Wenn wir diesen Bergpass im Juni oder Anfang Juli besteigen, müssen wir vorsichtig sein, da noch Schnee liegt und wir möglicherweise Spikes benötigen. Der Abstieg ist der längste des gesamten Trekkings mit einem Gefälle von 900 m. Wir fahren auf einer steinigen Strecke weiter, bis wir die Contraix-Lagune erreichen, die wir auf der rechten Seite umrunden. Wenn wir die Mündung erreichen, überqueren wir sie und kommen auf die andere Seite. Es geht auf der linken Seite der Schlucht stark schlangenförmig hinab, auf einem Gelände, das nach und nach von steinig zu grasig wechselt. Am Ende gehen wir nach rechts, um mitten im Wald zum oberen Teil der Wiesen von Aiguadassi zu gelangen, im Herzen des Gebiets Aigüestortes. Wir nehmen den Waldweg nach links und folgen diesem bequem weiter, bis wir die Berghütte erreichen.

  • Klassifizierung der Route: Natur
  • Verkehrsmittel: Zu Fuß
  • Schwierigkeitsgrad: Mit Grundkenntnissen
  • Streckenlänge: 8,7
  • Dauer: 3h 30'
  • Bergauf (m): 950
  • Bergab: 730
  • Besuchszeiten: Sommer
  • Provinz: Lleida
  • Landkreis: Alta Ribagorça, Val d'Aran
  • Interessante Stellen: See Gran de Colieto, See von Contraix, Wiesen von Aiguadassi, Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici.
  • Beschilderung: 
  • Wasser: Ja, aber nicht trinkbar, außer in den Berghütten
WAS GIBT ES IN DER UMGEBUNG?
Von der Berghütte Ventosa i Calvell zur Berghütte Estany Llong
  • Von der Berghütte Ventosa i Calvell zur Berghütte Estany Llong

  • Val d’Aran

  • Von der Berghütte Ventosa i Calvell zur Berghütte Estany Llong
  • Von der Berghütte Ventosa i Calvell zur Berghütte Estany Llong

  • Val d’Aran

Was dich noch interessieren könnte