Von der Berghütte Josep Maria Blanc zur Berghütte Mallafré

Auf dieser Etappe können wir einige der faszinierendsten Landschaften dieses Teils der Pyrenäen entdecken, wie den See Sant Maurici oder das Gebirge Els Encantats. Außerdem können wir den Abstieg durch das Monestero-Tal genießen, wo sich Wiesenabschnitte und Abschnitte mit Steinblöcken abwechseln.

Wir legen einen Teil der vorherigen Route zurück, bis zur Kreuzung des Monestero-Bergpasses (etwa eine halbe Stunde). Dort angekommen folgen wir dem Weg nach rechts und gewinnen in wenigen Minuten an Höhe. Der Weg geht weiter mit dem Peguera (2.942 m) auf unserer linken Seite bis wir den Gipfel auf über 2.700 m erreichen. Der Abstieg durch das Monestero-Tal ist für alle zu empfehlen, die den Berg genießen wollen. Zuerst gelangen wir über einen unbefestigten Weg hinunter, der später mit Grasflächen und Steinblöcken kombiniert wird. An dieser Stelle müssen wir vorsichtig sein und den Wegsteinen folgen. Nach einem schnellen Abstieg befinden wir uns im Talgrund.

Wir sind fast 4 km von der Lagune von Sant Maurici entfernt, auf einem gut markierten Weg, umgeben von großen Wiesen, dichten Wäldern und imposanten Bergen. Diese wunderschöne Landschaft wird am Ende des Weges von den Zwillingsgipfeln Los Encantats gekrönt, wo sich unterhalb die Berghütte Ernest Mallafré befindet.

Route B
Von der Berghütte Josep Maria Blanc haben wir eine weitere Möglichkeit, die darin besteht, dem Waldweg zu folgen, der von Espot zum Wasserregulierungsbecken führt (ca. 7 km). Dort ist der am Anfang breite Weg zu nehmen, der über den Wasserkanal zur Lagune von Sant Maurici führt (ca. 6 km). Es ist zu beachten, dass wir auf zwei Brücken treffen, unter die wir hindurch müssen, indem wir um sie herumgehen. Folgt man dieser Route, dann ist es zwar nicht notwendig, einen Hügel zu besteigen, doch im Hinblick auf seine Länge und auf die Schönheit der anderen Route, sollte man sie nur bei schlechtem Wetter auswählen.

  • Klassifizierung der Route: Natur
  • Verkehrsmittel: Zu Fuß
  • Schwierigkeitsgrad: Mit Grundkenntnissen
  • Streckenlänge: 8,3
  • Dauer: 2h 30'
  • Bergauf (m): 960
  • Bergab: 520
  • Besuchszeiten: Sommer
  • Provinz: Lleida
  • Landkreis: Pallars Sobirà
  • Beschilderung: 
WAS GIBT ES IN DER UMGEBUNG?
Von der Berghütte Josep Maria Blanc zur Berghütte Mallafré
  • Von der Berghütte Josep Maria Blanc zur Berghütte Mallafré

  • Pirineus

  • Von der Berghütte Josep Maria Blanc zur Berghütte Mallafré
  • Von der Berghütte Josep Maria Blanc zur Berghütte Mallafré

  • Pirineus

Was dich noch interessieren könnte
Grand Tour de Catalunya
Grand Tour de Catalunya