Olivenöltourismus: eine neu Art, Katalonien zu kosten.

Buchen
Jeden Tag nimmt die Zahl der Personen zu, die Olivenöltourismus betreiben. Es ist eine Art, mittels eines wesentlichen Bestandteils der mediterranen Diät die katalanische Kultur kennenzulernen: das Olivenöl.Die Oliven sind seit Jahrtausenden Bestandteil der katalanischen Landschaft und haben die Kultur dieser Region geprägt. Es existieren fünf verschiedene geschützte Herkunftsbezeichnungen in Katalonien, jede mit einem Olivenöl mit einem differenzierten Aroma und Körper. Das Klima, die Zusammensetzung der Erde oder die verwendeten Olivensorten führen zu diesen verschiedenen Sorten. Wir verfügen über verschiedene lokale Sorten, wie die "Argudell" de L'Empordà oder die 'Morruda' des Nieder-Ebro.Über das Land verteilt gibt es hundert Produzenten, von denen viele ihre Türen öffnen, um die Geheimnisse des flüssigen Goldes zu entdecken. Sie organisieren Aktivitäten jeder Art, damit Sie lernen zu riechen, zu kosten und die Nuancen des Olivenöls zu unterscheiden.Die Produktionstechnik hat sich im Verlauf der Jahre weiterentwickelt, aber in Katalonien besteht die Möglichkeit in die  Vergangenheit zu reisen und kennenzulernen, wie das Olivenöl früher hergestellt wurde. Es existieren mehr als 40 Olivenölmühlen, die besucht werden können und die Ihnen die primitivsten Herstellungstechniken zeigen. Und wenn Sie wissen wollen, wie die Olivenbaumlandschaft vor vielen Jahren aussah, werden Sie in Ulldecona einen Schatz finden: die größte Ansammlung jahrtausende alter Olivenbäume.Wussten Sie, dass das Olivenöl ein exzellentes feuchtigkeitsspendendes Produkt ist, das man auch für Peelings verwenden kann? Die Vorzüge dieses Produkts gehen über die Gastronomie hinaus, und seit vielen Jahren wird es als ein weiterer Bestandteil bei Schönheitskuren in verschiedenen katalanischen "Spas" verwendet. Das Olivenöl hilft Ihnen dabei, sich  innerlich und äußerlich wohl zu fühlen.Worauf warten Sie noch, um das Olivenöl zu erleben?
Grand Tour de Catalunya
Grand Tour de Catalunya
#CatalunyaExperience nº3
#CatalunyaExperience nº3 Zeitschrift
Weintourismus in Katalonien
Weintourismus in Katalonien
desktop_mac tablet_mac picture_as_pdf
Katalonien. Gastronomische Erlebnisse
Katalonien. Gastronomische Erlebnisse
desktop_mac tablet_mac picture_as_pdf

Der Olivenanbau hat die Persönlichkeit vieler Landstriche geprägt und die Landschaft verändert. Über den Olivenöltourismus können Sie die authentische katalanische Kultur kennenlernen.

Besondere geschützte Ursprungsbezeichnungen bei Olivenöl
Alle Ressourcen ansehen >>
Alle Ressourcen ansehen >>
Les Borges Blanques. Themenpark zum Öl.  (© Miguel Raurich)
DOP Les Garrigues
Les Garrigues zählt zu den katalanischen Regionen mit längster Tradition in der Olivenölherstellung. Es überrascht daher nicht, dass es die älteste Herkunftsbezeichnung Spaniens trägt.
Presse im Themenpark zum Öl.  (© Miguel Raurich)
DOP Siurana
In der Region Camp de Tarragona wird schon seit über tausend Jahren Olivenöl hergestellt. Seit einigen Jahren hat sie die Geschützte Herkunftsbezeichnung Siurana.
Oliven. (© Pere Pons)
DOP Olivenöl aus La Terra Alta
In der Region Terra Alta, genauer gesagt im Dorf Horta de Sant Joan, steht der älteste tausendjährige Olivenbaum Kataloniens.
Ölkanne (© Francesc Guillamet)
D.O.P. Oli del Baix Ebre i Montsià
Die Öle mit der Bezeichnung g.U. Baix Ebre-Montsià sind Öle der Klasse ‚extra virgen‘, die aus den Sorten Morruda, Sevillana und Farga hergestellt werden. Der Regulierungsausschuss für die g.U. wacht darüber, dass die Qualität dieses Öls jederzeit garantiert werden. Die dafür verwendeten Oliven stammen aus einem der ältesten und größten Anbaugebiete Kataloniens, das ungefähr 50.000 Hektar umfasst.
Knoblauch und Öl (© Imagen M.A.S.)
DOP Olivenöl aus L’Empordà
Das Empordà hat eine lange Tradition im Olivenanbau, der mit der Ankunft der Griechen im sechsten Jahrhundert vor Christus und den Ansiedlungen in Empùries und Roses begann.
Detail einer Ölflasche (© Lluís Carro)
DOP Olivenöl aus El Baix Ebre-Montsià
Die Öle aus Baix Ebre und Montsià sind extra native Olivenöle von hoher Qualität. Daher haben sie die Geschützte Herkunftsbezeichnung (DOP) erhalten.
Besondere Gebiete mit hoher Produktion
Alle Ressourcen ansehen >>
Alle Ressourcen ansehen >>
Die Kirche Santa Maria    (© Servicios Editoriales Georama)
Noguera
La Noguera es la comarca más extensa de Catalunya y apenas tiene 40.000 habitantes, por lo que la tranquilidad está asegurada. Si a esto le añadimos la riqueza y variedad paisajística y los restos de la Edad Media, durante la cual la comarca tuvo una gran importancia estratégica, el resultado es de lo más atractivo.
<p>Guided visit to the Colònia</p>        (© Colònia Güell-Cripta Gaudí)
Baix Llobregat
El Baix Llobregat se caracteriza por ser una comarca especialmente festiva. Tanto en eventos religiosos como populares, los bailes y las ferias están asegurados con una oferta de eventos históricos y culturales que la hacen única en el país.
Oliven in den Ländern von Lerida, Garrigues (© Agència Catalana de Turisme)
Cooperativa Camp de Granyena de les Garrigues
Die Tradition im Olivenanbau der Genossenschaft von Granyena de les Garrigues reicht weit in die Vergangenheit zurück, wovon auch das monumentale Bauwerk, die Mühle der Gesellschaft aus dem Jahr 1857, zeugt. Die heutige Genossenschaft wurde im Jahr 1951 gegründet.
Ölkanne (© Francesc Guillamet)
Cooperativa del Camp de Vinaixa
Die landwirtschaftliche Genossenschaft Cooperativa del Camp de Vinaixa arbeitet seit 1920 daran, die besten Produkte der Region anzubieten. Sie besteht aus 340 Mitgliedern. Das Zugpferd der Produkte ist das native Olivenöl extra.
Cooperativa Sant Isidre de les Borges Blanques
Cooperativa Sant Isidre de les Borges Blanques
Die Genossenschaft Sant Isidre de Les Borges Blanques mit den Marken Terrall und Arbequa vertreibt natives Olivenöl extra von höchster Qualität in verschiedenen Formaten, die von 200-ml-Flaschen bis hin zu 5-Liter-Kanistern reichen.
Societat Agrícola Siurana. Mas Bordas
Societat Agrícola Siurana. Mas Bordas
Societat Agrícola Siurana ist ein kleines Familienunternehmen, das sich der Herstellung von nativem Olivenöl extra widmet, welches direkt aus Oliven der Sorte Arbequina gewonnen wird. Das Öl stammt aus Oliven eigenen Anbaus in Mas Bordas.
Wohin?Ex. Barcelona, Gelida
StichwörterStichwörter
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
ß
T
U
V
W
X
Y
Z
#
Die Olivenbäume AriónDie Olivenbäume Arión
Die Olivenbäume Arión
Ulldecona / Terres de l'Ebre
StraßeFrancesc Gimeno1Tortosa43500
Führung über die Geschichte der tausendjährigen Olivenbäume.
Wohin?Ex. Barcelona, Gelida
StichwörterStichwörter
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
ß
T
U
V
W
X
Y
Z
#
Die Olivenbäume AriónDie Olivenbäume Arión
Die Olivenbäume Arión
Ulldecona / Terres de l'Ebre
StraßeFrancesc Gimeno1Tortosa43500
Führung über die Geschichte der tausendjährigen Olivenbäume.
La BoellaLa Boella
La Boella
Canonja, la / Costa Daurada
SchnellstraßeT-11sortida 12Canonja, la43110
In dem ruhigen Ort La Canonja, nur zehn Autominuten von der Stadt Tarragona entfernt, befindet sich der Hotelkomplex La Boella auf einer Finca von über 110 Hektar mit Olivenhainen und Gärten. Dort treffen wir auf ein vollständig restauriertes Gehöft aus dem 12. Jahrhundert.
La VinyetaLa Vinyeta
La Vinyeta
Mollet de Peralada / Costa Brava
Landstraßede Mollet a Masaracs/nMollet de Peralada17752
Josep Serra leitet dieses kleine Wein- und Olivenanbauunternehmen in Mollet de Peralada, mitten im Zentrum des Empordà. Das junge Familienunternehmen befindet sich am Fuß der Sierra von Albera, wo ein starker, kalter Nordwind, der „Tramontana“ weht.
Oli MigjornOli Migjorn
Oli Migjorn
Navàs / Paisatges Barcelona
GegendCasa Migjorns/nNavàs08670
Empresa dedicada a la producción y comercialización de aceite de oliva virgen extra y ecológico. Disponen de tienda en línea y organizan visitas guiadas con rutas por la finca y sus alrededores y menús degustación.
Oli SerraferranOli Serraferran
Oli Serraferran
Ventalló / Costa Brava
Straßede la Bassa20Ventalló17473
Josep Serra und Josefina Sala stammen beide aus Familien, die eng mit der Landwirtschaft und dem Landkreis Empordà verbunden sind. In Mas Ferran de Ventalló stellen sie ein ausgezeichnetes Öl mit der Ursprungsbezeichnung Empordà her.
AgroboveraAgrobovera
Agrobovera
Bovera / Terres de Lleida
StraßeVall MajorPolígon 6Parcel·la 29Bovera25178
Pequeña empresa familiar de Bovera que produce aceite de oliva arbequina. Disponen de almazara en las afueras del pueblo donde realizan todos los procesos de elaboración de su aceite.
Agrícola de Sant Isidre de la FatarellaAgrícola de Sant Isidre de la Fatarella
Agrícola de Sant Isidre de la Fatarella
Fatarella, la / Terres de l'Ebre
BoulevardMisericòrdia77Fatarella, la43781
Die Genossenschaft Sant Isidre de la Fatarella wurde 1957 gegründet und verfügt über rund hundert Mitglieder. Vor allem widmet sie sich der Herstellung von Olivenöl und Trockenfrüchten, ist aber auch in der Weinproduktion tätig.
Art-Oli Art-Oli
Art-Oli
Súria / Paisatges Barcelona
Empresa productora y envasadora de aceitunas y aceite que utiliza un antiguo molino de la localidad de Súria para elaborar aceite de tipo virgen y virgen extra. Lo comercializa en varios formatos y tamaños.
Associació TrencaAssociació Trenca
Associació Trenca
Bovera / Terres de Lleida
ZoneAfores de Boveras/nBovera25178
Der Verband Trenca ist eine 1998 gegründete Wohltätigkeitsorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Naturerbe zu erhalten und zu verbessern. Eines seiner Projekte soll die Entwicklung des Olivenbaumgebietes in Bovera, Les Garrigues, in Puncto Landwirtschaft, Umwelt, Bildung und Tourismus fördern.
Bio-Oleics BelianesBio-Oleics Belianes
Bio-Oleics Belianes
Belianes / Terres de Lleida
Die Besitzer einiger Höfe im Tal des Flusses Corb entschieden sich vor einigen Jahren, die Olivenanbautradition ihrer Vorfahren fortzuführen und begannen unter dem Firmennamen Bio-Oleics Belianes mit der Herstellung und dem Vertrieb des nativen Bio-Olivenöls extra Camins de Verdor.
Can SoliveraCan Solivera
Can Solivera
Forallac / Costa Brava
Die Geschichte dieses Unternehmens begann 1977 mit dem Erwerb des gleichnamigen Bauernhofs, dessen Ursprung auf das 11. Jahrhundert zurückgeht.
Castel BarderaCastel Bardera
Castel Bardera
Vilademuls / Costa Brava
Castel Bardera ist eine Kulturvereinigung von Olivenölliebhabern, die sich in einem alten, renovierten Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert mit einer 200 Jahre alten Ölmühle befindet. Dort werden Verkostungen, Massagen und andere Anwendungen angeboten.
Castellcoop - Agrícola de Castellvell del CampCastellcoop - Agrícola de Castellvell del Camp
Castellcoop - Agrícola de Castellvell del Camp
Castellvell del Camp / Costa Daurada
StraßeSant Vicenç1Castellvell del Camp43392
El aceite de Castellvell del Camp es uno de los más reconocidos de la comarca del Baix Camp. Se obtiene de olivas arbequinas y destaca por tener las calidades de la cosecha temprana propias de la D.O.P. Siurana a la que pertenece.
Castelló de Farfanya, SCCLCastelló de Farfanya, SCCL
Castelló de Farfanya, SCCL
Castelló de Farfanya / Terres de Lleida
StraßeDoctor Nart1Castelló de Farfanya25136
Die kleine Genossenschaft besteht aus elf Mitgliedern des Ortes. Sie stellt in einer jahrhundertealten Steinmühle natives Olivenöl extra aus Oliven eigenen Anbaus her.
Catedral del Vi. Celler del Pinell de BraiCatedral del Vi. Celler del Pinell de Brai
Catedral del Vi. Celler del Pinell de Brai
Pinell de Brai, el / Terres de l'Ebre
StraßePilonet8Pinell de Brai, el43594
Die „Weinkathedrale“ von El Pinell de Brai ist eine Weinkellerei aus dem Jugendstil von hohem architektonischen Interesse. Sie wurde von Cèsar Martinell erbaut und wird vom Unternehmen Pagos de Híbera betrieben, das natives Olivenöl extra aus den Oliven der Genossenschaft herstellt.