START
THEMATISCHE ROUTEN

Der Modernisme in Katalonien

Buchen
Wer die katalanische Kultur wirklich kennenlernen will, der muss sich auch mit der Vorstellungskraft, der Zügellosigkeit, dem Symbolismus, dem Spiel, der Farben und den Formen des Modernisme auseinandersetzen. Bei einem Rundgang durch Barcelona fallen einem die Beispiele für diese Stilrichtung, die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Blütezeit erlebte, unweigerlich ins Auge. Zum Auftakt empfehlen wir Ihnen einen Besuch in The Gaudí Exhibition Center, einem Museum, das eine einzigartige Sammlung von Werken, Objekten und Dokumenten des genialen Universalarchitekten beherbergt. Im Stadtviertel Eixample gibt es dann die höchste Konzentration von Gebäuden aus dem Modernisme, darunter auch die berühmte Pedrera oder Casa Batlló.

Diese architektonische Stilrichtung findet man aber auch an vielen anderen Gebäuden in Barcelona. Dazu gehören die Casa Amatller, in der man einen schönen Einblick in das katalanische Bürgertum zu Beginn des 20. Jahrhunderts erhält, im Park Güell oder im Hospital de Sant Pau, Diese kulturell geprägten Symbole erheben die Architektur weit über ihren eigentlichen Zweck hinaus zu Universalkunstwerken.

Gaudí, der Meister des Modernisme
Der Modernisme suchte auf der einen Seite nach einem modernen Ansatz und wollte auf der anderen die Kultur neu erfinden. Die Architektur bildete den Eckstein dieser Bewegung und der geniale Architekt Antoni Gaudí war ihre Symbolfigur. Aber auch andere, wie Lluís Domènech i Montaner, Josep Puig i Cadafalch, Josep Maria Jujol oder Isidre Gili Moncunill stehen für das unglaubliche Erbe modernistischer Bauten, die heute noch viele Gemeinden Kataloniens zieren.

So hat sich Gaudí unter Anderem mit der Crypta Güell in Santa Coloma de Cervelló oder mit den Jardins Artigas in La Pobla de Lillet verewigt. Auch Reus, seine Geburtsstadt, ehrt bis heute ihren großen Sohn und gehört zu den Städten, in denen der Modernisme noch allgegenwärtig ist. Fast 80 Gebäude wurden in den Katalog der modernistischen Bauten der Stadt aufgenommen.

Der modernistische Einfluss war aber auch auf dem Land in den Bodegas, den Kooperativen, den Fabriken und Industriegebieten an verschiedenen Standorten innerhalb Kataloniens zu spüren. Auf einigen der ausgewiesenen Routen erfährt man, wie sich diese Stilrichtung in die einzelnen Regionen Kataloniens über die Grenzen der Hauptstadt hinaus ausgebreitet hat.

Weit mehr als reine Architektur
Der Modernisme beschränkte sich aber nicht nur darauf, die Architektur neu zu erfinden, sondern war auch in der Bildhauerei, der Malerei, der Grafik, der Literatur, dem Theater und in der Wiederbelebung der alten Handwerksberufe präsent, die von den großen Architekten so meisterlich eingesetzt wurden.

Jedes Wegstück auf den Modernisme-Rundgängen führt Sie in die Seele Kataloniens ein und man versteht schnell, warum die Katalanen bis heute für ihre Eleganz und exquisite Ästhetik bekannt geworden sind.
Grand Tour de Catalunya
Grand Tour de Catalunya
Katalonien. Kunst und Kultur entdecken und erleben.
Katalonien. Kunst und Kultur entdecken und erleben
Routen durch Katalonien
Routen durch Katalonien
desktop_mac tablet_mac picture_as_pdf

Der Modernisme suchte auf der einen Seite nach modernen Ansätzen und wollte auf der anderen die Kultur neu definieren.

Empfehlenswerte Rundgänge zum Thema Modernisme
Alle Ressourcen ansehen >>
Alle Ressourcen ansehen >>
Straßenschau in der Hypostyle Halle des Park Güell. (© Imagen M.A.S.)
Ruta Gaudí
If Barcelona has its own distinctive character, it's down to the style in which architect Antoni Gaudí designed some of his most distinctive buildings. A global icon. Most of his masterpieces are in Barcelona's Eixample district, although you'll also find them in the upper part of the city and in Ciutat Vella.
Im Speisesaal des Instituts Pere Mata, von Lluis Domènech i Montaner    (© Miguel Raurich)
Ruta del Modernisme. Domènech i Montaner
Lluís Domènech i Montaner fue uno de los arquitectos modernistas más importantes. Fue precursor del racionalismo arquitectónico, con estructuras diáfanas y con un uso moderno de las construcciones de hierro y ladrillo visto. Su obra puede conocerse paseando por las calles de Reus o Barcelona.
Fassade des Hauses Coll i Regàs  (© Turismo Verde S.L.)
Ruta del Modernisme. Puig i Cadafalch
A finales del siglo XIX, la escuela catalana de arquitectura rechazó la tradición clásica para reivindicar la modernidad del gótico. Josep Puig i Cadafalch la tomó como modelo para construir residencias, casas de viviendas y edificios industriales. Esta ruta recorre las calles de Mataró, Argentona y Barcelona siguiendo la obra de uno de los arquitectos más representativos del modernismo catalán.
Romanische Kirche (© José Luis Rodríguez)
Eine Reise in der Zeit. Von der Romanik zum Jugendstil
Archäologische Fundstätten, große Maler, Häuser der Renaissance und des Jugendstils und Museen über die industrielle Revolution. Westlich von Barcelona können die besten historischen und künstlerischen Momente seiner Dörfer und Städte nochmals erlebt werden.  
Familie auf dem Aussichtsturm von Fra Gari (Weg der Via Crucis), von wo aus man das Kloster und den Berg von Montserrat sieht (© Gemma Miralda Escudé)
Dem Himmel so nah. Von Montserrat nach La Pedrera
Greifen Sie im tausendjährigen Kloster des außergewöhnlichen Berges Montserrat nach den Wolken. Oder aber Sie tun dies auf dem Rückweg nach Barcelona, bei Mondlicht auf der Dachterrasse von La Pedrera. Entdecken Sie anschließend die Wurzeln eines Volkes, das 1714 zusah, wie seine Geschichte sich veränderte. Unvergesslich.
Im Speisesaal des Instituts Pere Mata, von Lluis Domènech i Montaner    (© Miguel Raurich)
Other modernists in Catalonia
Catalonia has a spectacular Modernist mosaic that goes on and on and only ends in Barcelona. The legacy of different architects is present throughout the region.
Wohin?Ex. Barcelona, Gelida
StichwörterStichwörter
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
ß
T
U
V
W
X
Y
Z
#
Alella. Between sea and mountains Alella. Between sea and mountains
Alella. Between sea and mountains
Alella, Cabrera d'Anoia, Masnou, el, Vilassar de Dalt, Teià, Tiana / Costa Barcelona
The landscape of its vineyards and its proximity to Barcelona allows for a break, unforgettable due to the richness of its wines and the contrast between the mountains and the beaches.  
Antoni Gaudí. The genius in BarcelonaAntoni Gaudí. The genius in Barcelona
Antoni Gaudí. The genius in Barcelona
Barcelona / Barcelona
If Barcelona has a defined character it's thanks to the aesthetics that the architect Gaudí featured in some of his most emblematic buildings. A world renowned landmark. 
Antoni Gaudí. The genius in CataloniaAntoni Gaudí. The genius in Catalonia
Antoni Gaudí. The genius in Catalonia
Pobla de Lillet, la, Santa Coloma de Cervelló, Reus / Pirineus
People tend to associate the brilliant architect with Barcelona, but his artistic trail covers many other territories in Catalonia.
Barcelona: ein Prunkstück des Jugendstils. Natur und Architektur in völliger Harmonie Barcelona: ein Prunkstück des Jugendstils. Natur und Architektur in völliger Harmonie
Barcelona: ein Prunkstück des Jugendstils. Natur und Architektur in völliger Harmonie
Barcelona / Barcelona
Bleiben Sie in Barcelona und verlieben Sie sich in den katalanischen Jugendstil, indem Sie die Gebäude besichtigen, die der Architekt Antoni Gaudí Anfang des 20. Jahrhunderts geschaffen hat und die eine kulturelle Auferstehung für Katalonien bedeuteten. Erkunden Sie die Stadt auch bei Nacht und bestaunen Sie das in Mondlicht gehüllte Barcelona. 
Camp de Tarragona und Priorat. Kultur, erstklassige Gastronomie und Abenteuer unweit der Costa Daurada Camp de Tarragona und Priorat. Kultur, erstklassige Gastronomie und Abenteuer unweit der Costa Daurada
Camp de Tarragona und Priorat. Kultur, erstklassige Gastronomie und Abenteuer unweit der Costa Daurada
Vallbona de les Monges, Vilosell, el, Aiguamúrcia, Albinyana, Bellmunt del Priorat, Calafell, Cambrils, Capafonts, Cornudella de Montsant, Espluga de Francolí, l', Falset, Gratallops, Guiamets, els, Montblanc, Montbrió del Camp, Mont-roig del Camp, Porrera, Reus, Tarragona, Valls, Vendrell, el, Vimbodí i Poblet, Salou / Costa Daurada
Abseits der prächtigen Strände warten der römische Teil Tarragonas und die wunderbaren Zisterzienserklöster darauf, bewundert zu werden. Zudem verfügt diese mit Weinbergen und Olivenbäumen bestückte Region über eine reichhaltige Gastronomie. Aber auch Freunde von Sport- und Abenteueraktivitäten kommen hier voll auf ihre Kosten. Sind Sie bereit? 
Dem Himmel so nah. Von Montserrat nach La Pedrera Dem Himmel so nah. Von Montserrat nach La Pedrera
Dem Himmel so nah. Von Montserrat nach La Pedrera
Barcelona, Monistrol de Montserrat, Sant Boi de Llobregat / Barcelona
   
Promenadede Gràcia 105Barcelona08008
Greifen Sie im tausendjährigen Kloster des außergewöhnlichen Berges Montserrat nach den Wolken. Oder aber Sie tun dies auf dem Rückweg nach Barcelona, bei Mondlicht auf der Dachterrasse von La Pedrera. Entdecken Sie anschließend die Wurzeln eines Volkes, das 1714 zusah, wie seine Geschichte sich veränderte. Unvergesslich.
Die Küste von Maresme. Sport, Kunst und Gastronomie Die Küste von Maresme. Sport, Kunst und Gastronomie
Die Küste von Maresme. Sport, Kunst und Gastronomie
Alella, Caldes d'Estrac, Calella, Canet de Mar, Cardedeu / Costa Barcelona
Überfliegen Sie den Montseny in einem Heißluftballon oder fahren Sie an der Küste von Maresme Kajak im Rahmen einer Route, welche die Besichtigung des Museumshauses von Domènech i Montaner und der Picasso-Kollektion in Caldes d'Estrac sowie eine Verkostung von Weinen mit der Herkunftsbezeichnung Alella beinhaltet. 
Die große Route durch Katalonien. Der Ort, an dem Meer und Gebirge aufeinandertreffen Die große Route durch Katalonien. Der Ort, an dem Meer und Gebirge aufeinandertreffen
Die große Route durch Katalonien. Der Ort, an dem Meer und Gebirge aufeinandertreffen
Barcelona, Montmeló, Pacs del Penedès, Roca del Vallès, la, Sant Sadurní d'Anoia, Santa Coloma de Cervelló, Vilafranca del Penedès, Figueres, Girona, Palafrugell, Vall d'en Bas, la, Àger, Vall de Boí, la, Pobla de Segur, la, Sort, Talarn, Vallbona de les Monges, Josa i Tuixén, Ametlla de Mar, l', Capafonts, Sant Carles de la Ràpita, Tarragona, Vimbodí i Poblet, Deltebre / Terres de Lleida
Promenadede Gràcia 107Barcelona08008
Katalonien, ehemaliges Eintrittstor für die Griechen und Römer auf die Halbinsel, besteht aus Meer, Gebirge, Vulkanen, Weinen und Cava, tausendjährigen Klöstern und genialen Künstlern wie Gaudí oder Dalí. Entdecken Sie all dies in nur sechs Tagen!
Eine Reise in der Zeit. Von der Romanik zum Jugendstil Eine Reise in der Zeit. Von der Romanik zum Jugendstil
Eine Reise in der Zeit. Von der Romanik zum Jugendstil
Capellades, Collbató, Cubelles, Gavà, Monistrol de Montserrat, Olèrdola, Sant Cugat del Vallès, Sitges, Terrassa, Vilanova i la Geltrú, Vendrell, el / Paisatges Barcelona
Archäologische Fundstätten, große Maler, Häuser der Renaissance und des Jugendstils und Museen über die industrielle Revolution. Westlich von Barcelona können die besten historischen und künstlerischen Momente seiner Dörfer und Städte nochmals erlebt werden.  
Gaudís Inspiration. Ein Paradies zwischen Weinbergen und dem Meer Gaudís Inspiration. Ein Paradies zwischen Weinbergen und dem Meer
Gaudís Inspiration. Ein Paradies zwischen Weinbergen und dem Meer
Pacs del Penedès, Santa Coloma de Cervelló, Sitges, Vilafranca del Penedès, Vilanova i la Geltrú / Costa Barcelona
Entdecken Sie Gaudís wertvollsten Schatz in Santa Coloma de Cervelló oder das Aroma des Rums aus Sitges. Verwandeln Sie sich für einen Tag in einen Casteller oder fahren Sie Jet-Ski an der Küste von Garraf. Krönen Sie all diese Erlebnisse mit einem Glas Cava und Penedès-Wein. 
Other modernists in BarcelonaOther modernists in Barcelona
Other modernists in Barcelona
Barcelona / Barcelona
Modernism in Barcelona is as prolific as the buildings. Beyond the genius of Gaudí, there are dozens of buildings full of symbolism, colour and fantasy.
Other modernists in CataloniaOther modernists in Catalonia
Other modernists in Catalonia
Ametlla del Vallès, l', Argentona, Cardedeu, Garriga, la, Granollers, Igualada, Manresa, Mataró, Figaró-Montmany, Sitges, Terrassa, Vilafranca del Penedès, Espluga de Francolí, l', Falset, Pinell de Brai, el, Reus / Costa Barcelona
Catalonia has a spectacular Modernist mosaic that goes on and on and only ends in Barcelona. The legacy of different architects is present throughout the region.
Ruta GaudíRuta Gaudí
Ruta Gaudí
Barcelona / Barcelona
If Barcelona has its own distinctive character, it's down to the style in which architect Antoni Gaudí designed some of his most distinctive buildings. A global icon. Most of his masterpieces are in Barcelona's Eixample district, although you'll also find them in the upper part of the city and in Ciutat Vella.
Ruta de las colonias textilesRuta de las colonias textiles
Ruta de las colonias textiles
Berga / Pirineus
SektorColònia Rosals/nBerga08611
Ya sea a pie o en bicicleta, esta ruta te permite conocer el pasado de la industria textil de Cataluña en los siglos XIX y XX.
Ruta del Modernisme. Domènech i MontanerRuta del Modernisme. Domènech i Montaner
Ruta del Modernisme. Domènech i Montaner
Barcelona, Canet de Mar, Reus, Tarragona / Barcelona, Costa Daurada, Costa Barcelona
StraßeSaüc2Canet de Mar08360
Lluís Domènech i Montaner fue uno de los arquitectos modernistas más importantes. Fue precursor del racionalismo arquitectónico, con estructuras diáfanas y con un uso moderno de las construcciones de hierro y ladrillo visto. Su obra puede conocerse paseando por las calles de Reus o Barcelona.