DO Catalunya

Regionale Erzeugnisse
Die Herkunftsbezeichnung Catalunya, erlassen in Jahr 1999, wurde geschaffen, um die mehr als 2.000 Jahre alte Weinbautradition in Katalonien zu würdigen.

Die Herkunftsbezeichnung Catalunya, erlassen in Jahr 1999, wurde geschaffen, um die mehr als 2.000 Jahre alte Weinbautradition in Katalonien zu würdigen. Ziel der Herkunftsbezeichnung ist es, verschiedene Weingüter in ungefähr 200 katalanischen Gemeinden abzudecken, die Qualitätsweine erzeugen, aber keine spezifische Herkunftsbezeichnung haben.

Diese Herkunftsbezeichnung umfasst ungefähr 4.000 Hektar Weinanbauland, das über das ganze Gebiet verteilt ist. Im Allgemeinen herrscht überwiegend ein mediterranes Klima mit vielen Sonnenstunden, aber nicht allzu heiß.

In diesen Gebieten wird Wein auf traditionelle Weise angebaut. Es gibt 25 Traubensorten. Hervorzuheben sind die weißen Trauben Grenache Blanc, Gewürztraminer, Macabeo und Malvasia, und die roten Trauben Cabernet Franc und Sauvignon und schwarze Garnacha.

Es gibt Weißweine, Roséweine und Rotweine, aber auch traditionelle Likörweine, Mistela-Weine, Firnweine und süße Naturweine. Im Allgemeinen sind die Erzeugnisse modern und innovativ, haben eine attraktive Farbe, eine mittlere aromatische Intensität und moderate Säure. Die Weißweine sind leicht und fruchtig, die Rotweine stark und ausgewogen.

All diese Weine kann man auf der Weinausstellung Mostra de Vins i Caves de Catalunya kennenlernen und kosten, die Mitte September in Barcelona stattfindet.

Viele Weinberge der Herkunftsbezeichnung Catalunya befinden sich in der Nähe von Klöstern aus dem Mittelalter, wie den Klöstern von Montserrat, Santes Creus, Poblet oder Sant Pere de Rodes. Das rührt daher, dass früher oft nur die Mönche eine königliche Genehmigung für die Weinherstellung hatten.

Durch einen Besuch dieser traditionsreichen Weinkellereien kann man die Weine dieser Herkunftsbezeichnung kennenlernen. Hervorzuheben ist das genossenschaftliche Weingut L’Espluga de Francolí (1913), das von Domènech i Muntaner entworfen wurde. Die Weinkellerei Celler Sumarroca besitzt in Banyeres del Penedès die Heretat Sabartés, mit einer modernistischen Finca aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Bodegas von Can Suriol bieten eine geführte Besichtigung, die in einer Kapelle aus dem 14. Jahrhundert beginnt. Sie gehören der Familie Suriol in der Ortschaft Font-rubí.

Ganz anders ist das Weingut Jean León – von der amerikanischen Architektur der sechziger Jahre inspiriert – das von Domingo Triay entworfen wurde und in die Landschaft der Weinberge integriert ist. Es befindet sich in der Gemeinde Torrelavit.

  • Landkreis: Alt Camp, Alt Empordà, Alt Penedès, Alt Urgell, Alta Ribagorça, Anoia, Bages, Baix Camp, Baix Ebre, Baix Empordà, Baix Llobregat, Baix Penedès, Barcelonès, Berguedà, Cerdanya, Conca de Barberà, Garraf, Garrigues, Garrotxa, Gironès, Maresme, Montsià, Noguera, Osona, Pallars Jussà, Pallars Sobirà, Pla d'Urgell, Pla de l'Estany, Priorat, Ribera d'Ebre, Ripollès, Segarra, Segrià, Selva, Solsonès, Tarragonès, Terra Alta, Urgell, Val d'Aran, Vallès Occidental, Vallès Oriental
  • Provinz: Barcelona, Girona, Lleida, Tarragona
  • Saison: Herbst
WAS GIBT ES IN DER UMGEBUNG?
DO Catalunya
  • DO Catalunya

  • Adresse:#

  • Costa Daurada

  • DO Catalunya
  • DO Catalunya

  • Adresse: #

  • Costa Daurada

  • Web:http://www.do-catalunya.com/

Was dich noch interessieren könnte
#CatalunyaExperience nº3
#CatalunyaExperience nº3 Zeitschrift
Revista #CatalunyaExperience Nª2
Revista #CatalunyaExperience Nª2
#CatalunyaExperience nº1
#CatalunyaExperience nº1 Zeitschrift