Coll de Panissars-Alcarràs. Etappe 5b: von Olot nach Sant Esteve d’en Bas

Diese alternative Route führt durch den Naturpark Zona Volcánica de La Garrotxa und dem Vall d’en Bas.

Zwischen Girona und Sant Esteve d’en Bas fällt der Jakobsweg mit der Vía Verde zusammen. Der Weg ist für Wanderer und Radfahrer geeignet und folgt der alten Eisenbahnstrecke, die die Hauptstadt Girona mit Olot verband.

Die Existenz dieser beschilderten Route hat es ermöglicht, eine Variante des Jakobsweges zu schaffen, die mit der Hauptroute von der Stadt der Vulkane zusammenläuft. Es ist ein kurzer Weg, aber es erlaubt Ihnen, die raue Berglandschaft von La Garrotxa zu bestaunen.

Olot liegt im Schutzgebiet des Naturparks der Zona Volcánica de La Garrotxa, dem wichtigsten der iberischen Halbinsel und einem der wichtigsten in Europa. Die Stadt war einst bekannt für ihre Handwerkswerkstätten, die religiösen Bildern gewidmet waren, und auch, weil sie ein Ort der Inspiration für die in der sogenannten Olot-Schule versammelten Künstler war. Diese Bildbewegung machte einen Stil populär, in dem die Landschaft des Landkreises oft Gegenstand bukolischer Kompositionen war. Viele der Ecken, die die damaligen Künstler inspirierten, sind bis heute erhalten geblieben. Es empfiehlt sich ein Spaziergang entlang der Carrer Mayor, der Plaça Mayor oder der Plaça de Clarà sowie des Paseo de Blay, dem lebendigen Zentrum der Stadt. Hier kann man schöne modernistische Gebäude sehen, wie das Haus Gaietà Vila und das Haus Solà-Morales aus dem 18. Jahrhundert, das 1915 und 1916 von Domènech i Montaner wunderschön restauriert wurde. In Olot finden wir auch andere Baustile in Gebäuden wie dem Kreuzgang der Carme, der ursprünglich aus dem 17. Jahrhundert stammt, oder der Kirche Sant Esteve, neoklassizistisches Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das auf einer alten romanischen Kirche erbaut ist, die durch die Erdbeben im 15. Jahrhundert zerstört wurde. Es beherbergt ein wertvolles Pfarrmuseum, wo der Besucher ein Gemälde von El Greco finden kann.

Unter den vielfältigen kulturellen Angeboten der Stadt sind das örtliche Museum und Archiv im Hospicio-Gebäude mit einem großen Innenhof und Rundbögen hervorzuheben. Im Inneren befindet sich eine große Ausstellung mit den Werken der Künstler der Olot-Landschafts-Schule. Die Vía Verde verlässt die Stadt im Südosten. Die Route, eine breiter unbefestigter Weg, ist nicht zu verfehlen.

Nachdem Sie die Zone Bosc de Tosca passiert haben, erreichen Sie Les Preses. Das auf einer Ebene liegende Dorf erstreckt sich auf beiden Seiten der Straße C-152. Obwohl es geografisch zu Vall d’en Bas gehört, ist es eine eigenständige Gemeinde. Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes stammt aus dem Jahr 992. Die Stadt gehörte dem Kloster Sant Benet de Bages bis zur Konfiszierung von Mendizábal. Ab Les Preses verläuft die Vía Verde parallel zur Straße nach Sant Esteve d’en Bas, einem Ort, der zur Gemeinde La Vall d’en Bas gehört. Die Kirche Sant Esteve dominiert das Dorf. Um sie herum wurden Straßen, Säulengänge und versetzte Gassen angelegt, die noch heute sichtbar sind und dem Dorf einen besonderen Charme verleihen. In Sant Esteve d’en Bas schließt sich diese Variante des Jakobsweges an den Hauptzweig der Route an, der von La Jonquera und Port de la Selva kommt.

Von hier aus verlässt die Route die Vía Verde von Olot nach Girona und folgt dem alten Königsweg, der von der Hauptstadt La Garrotxa nach Vic führt.

  • Klassifizierung der Route: Architektur, Natur
  • Verkehrsmittel: Zu Fuß, Mit dem Fahrrad
  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Streckenlänge: 8,6 km
  • Dauer: 2 h 30 min
  • Bergauf (m): 403
  • Bergab: 376
  • Besuchszeiten: Ganzjährig
  • Fremdenverkehrsämter: Olot, Sant Esteve d'en Bas
  • Provinz: Girona
  • Landkreis: Garrotxa
  • Interessante Stellen: Naturpark Zona Volcánica de La Garrotxa, Olot, Preses, les, Sant Esteve d’en Bas

  • Beschilderung: 
WAS GIBT ES IN DER UMGEBUNG?
Coll de Panissars-Alcarràs. Etappe 5b: von Olot nach Sant Esteve d’en Bas
  • Coll de Panissars-Alcarràs. Etappe 5b: von Olot nach Sant Esteve d’en Bas

  • Pirineus

  • Coll de Panissars-Alcarràs. Etappe 5b: von Olot nach Sant Esteve d’en Bas
  • Coll de Panissars-Alcarràs. Etappe 5b: von Olot nach Sant Esteve d’en Bas

  • Pirineus

Was dich noch interessieren könnte
Grand Tour de Catalunya
Grand Tour de Catalunya
#CatalunyaExperience nº3
#CatalunyaExperience nº3 Zeitschrift