Canelones de Festa Major (Cannelloni)

Rezepte
Die Canelones (Cannelloni) sind in ganz Katalonien während der Tage des Kirchweihfestes sicherlich das bekannteste Gericht.

Die Canelones (Cannelloni) sind in ganz Katalonien während der Tage des Kirchweihfestes sicherlich das bekannteste Gericht. In der Vergangenheit wurden die Canelones mit Fleisch, das vom Weihnachtseintopf übrig geblieben war, zubereitet und zu Sankt Stephan gegessen. Auch wenn zahlreiche Varianten möglich sind, muss das Fleisch der Canelones immer zuerst in Stücken und nicht gehackt geschmort werden.

  • Landkreis: Alt Camp, Alt Empordà, Alt Penedès, Alt Urgell, Alta Ribagorça, Anoia, Bages, Baix Camp, Baix Ebre, Baix Empordà, Baix Llobregat, Baix Penedès, Barcelonès, Berguedà, Cerdanya, Conca de Barberà, Garraf, Garrigues, Garrotxa, Gironès, Maresme, Montsià, Noguera, Osona, Pallars Jussà, Pallars Sobirà, Pla d'Urgell, Pla de l'Estany, Priorat, Ribera d'Ebre, Ripollès, Segarra, Segrià, Selva, Solsonès, Tarragonès, Terra Alta, Urgell, Val d'Aran, Vallès Occidental, Vallès Oriental
  • Provinz: Barcelona, Girona, Lleida, Tarragona
  • Saison: Ganzjährig

Zutaten für 4 Personen

300 g mageres Rind- oder Schweinefleisch, 100 g Hähnchenbrust, 1 Hähnchenleber, 50 g Lammhirn, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Schuss Firnwein, 1 Schuss Cognac, 1 reife Tomate, Olivenöl, 2 Scheiben Brot (ohne Kruste), 1 l Milch, 30 g Butter, 30 g Mehl, Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss, 12 Nudelplatten, 125 g gut schmelzender Käse, z.B. Mahón-Käse oder Emmental

Zubereitung

Die verschiedenen Fleischstücke in Würfel schneiden und in einem Topf mit einem Schuss Olivenöl anbraten. Nach halber Kochzeit den geschälten und in Scheibchen geschnittenen Knoblauch sowie die geriebene Zwiebel hinzugeben. Langsam garen lassen, damit das Fleisch zart wird. Mit einem Schuss Firnwein und Weinbrand ablöschen. Den Alkohol verdunsten lassen. Danach die Leber und das Schafshirn hinzugeben und einige Minuten weiterkochen lassen. Die geriebene Tomate anfügen und gut einkochen lassen. Die Brotstückchen in Milch einweichen und zum Fleisch geben. Das Fleisch durch den Fleischwolf (mittelgroße Löcher) drehen. Mit Salz abschmecken. Die Nudelplatten einige Minuten kochen lassen. In kaltem Wasser abkühlen lassen und auf ein weißes Tuch legen. Auf jede Nudelplatte einen Löffel Fleisch geben und die Cannelloni einrollen. Die Béchamelsoße zubereiten. Hierzu einen halben Liter Milch zum Kochen bringen. In einen anderen Topf die Butter geben und zergehen lassen. Das Mehl hinzugeben und zwei Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Die Milch nach und nach hinzugeben, damit keine Klümpchen entstehen, und ein paar Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Salz, weißen Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack hinzugeben. Einen Löffel Béchamelsoße auf das Blech geben und darauf die Cannelloni legen. Diese dann mit der restlichen Béchamelsoße übergießen. Mit geriebenem Käse und ein paar Butterraspeln bestreuen. Ofen auf 200 Grad vorheizen, Cannelloni aufwärmen und überbacken.

WAS GIBT ES IN DER UMGEBUNG?
Canelones de Festa Major (Cannelloni)
  • Canelones de Festa Major (Cannelloni)

  • Canelones de Festa Major (Cannelloni)
  • Canelones de Festa Major (Cannelloni)

Was dich noch interessieren könnte
#CatalunyaExperience nº3
#CatalunyaExperience nº3 Zeitschrift
Revista #CatalunyaExperience Nª2
Revista #CatalunyaExperience Nª2
#CatalunyaExperience nº1
#CatalunyaExperience nº1 Zeitschrift