Muster-Messe in Amposta

Einkaufen - Messen mit unterschiedlichen Themenbereichen

Branchenmesse
Landwirtschaftliche Produkte
Name
Muster-Messe in Amposta
Adresse
Carrer Sebastià Juan Arbó s/n
Postleitzahl
43870
Gemeinde
Amposta
Ort
Amposta
Tourismus-Marke
Terres de l'Ebre
Telefon
977 701 739
Fax
977 701 650 
E-Mail
fira@amposta.cat
Sprachen
Katalanisch, Spanisch
Beschreibung

Die jährlich stattfindende Fira de Mostres de Amposta hat ihren Ursprung in dem alten Viehzüchtermarkt. Laut den Geschichtsexperten fand sie bereits während des Mittelalters statt, obwohl sie erst 1825 offiziell ausgetragen wurde. Im Laufe der Jahre wechselte ihr Datum, bis der Dezember zur Zeit des Fests von Maria Empfängnis als fixes Datum festgelegt wurde.

Im Jahr 1960 wurde der Markt renoviert und das Event zum ersten Mal als Fira Ramadera i de Maquinària Agrícola (Viehzucht- und Landwirtschaftliche Maschinenmesse) präsentiert. Seitdem hat sich die Messe zu einer der wichtigsten Kataloniens aufgrund des breiten Angebots an unterschiedlichen industriellen, landwirtschaftlichen und Handelsangeboten entwickelt. Einer der letzten vorgestellten Neuigkeiten betrifft die Präsentation einer neuen Smart-Phone-Anwendung mit allen Informationen zur Veranstaltung. Damit erfährt man alles zum Rahmenprogramm, zu den Ausstellern, zur Geschichte des Treffens und findet ein Archiv mit früheren Messeplakaten.

Jahreszeiten und Öffnungszeiten
Häufigkeit Jährlich
Geöffnete Tage Vom 5. bis 8. Dezember.
Öffnungszeiten im Winter Von 11.00 bis 14.00 Uhr und von 16.00 bis 21.00 Uhr.
Lage
Amposta

Anreise En coche por: N-340 o C-12.

GPS-Koordinaten X: 0.585755464163156, Y: 40.7057400745763
Kontakt
Adresse Carrer Sebastià Juan Arbó s/n
Postleitzahl 43870
Gemeinde Amposta
Ort Amposta
Telefon 977 701 739
Fax 977 701 650 
E-Mail fira@amposta.cat
Karte