Kirche Sant Andreu (Juan José Pascual)Kirche Sant Andreu (Juan José Pascual)

Can Solanas

Unterkünfte - Landhäuser

Gehöft
Name
Can Solanas
Registrierungscode
PG-000247
Kategorie
Unbewertet
Adresse
Carrer Sant Sebastià 48
Postleitzahl
17852
Gemeinde
Serinyà
Tourismus-Marke
Costa Brava
Telefon
972 593 199
E-Mail
cansolanas@gmail.com
Sprachen
Englisch, Französisch
Beschreibung

Die vielen Renovierungen im Laufe der Jahrhunderte konnten dem Flair von Can Solanas nichts anhaben. Dieses uralte Gebäude hat sich nach wie vor seine Atmosphäre aus dem 19. Jahrhundert erhalten. Das Gehöft liegt etwas außerhalb von Serinyà im Landkreis Pla de l’Estany und auf halbem Wege zwischen dem Banyoles-See und dem entzückenden Städtchen Besalú. Es stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist äußerst sorgfältig renoviert worden. Bei dieser Renovierung wurden alte Elemente beibehalten, wie z. B. der Brotofen, ein Ölbrunnen, die alten Schießscharten, die hübsch verzierten Geländer vor den Fenstern, die sog. „festejadores" und einige Kassettendecken aus Gips.

Von außen ist das Gehöft von einem gepflegten Garten mit Rasen auf verschiedenen Ebenen umgeben, mit einem sonnigen Swimmingpool und Bereichen mit Bäumen, Blumen und Sträuchern. Oben auf dem Haus hat man von einer überdachten Terrasse aus einen herrlichen Blick auf die Landschaft.

Innen sind die Räume neben den alten Holzbalken auch mit hübschen Stücken mit herrschaftlichem Flair und Jugendstilmöbeln eingerichtet. Sogar ein Piano ist noch erhalten. Zur Verfügung stehen ein Salon, ein Wohnzimmer mit Kamin, ein Studio mit Bibliothek und Spieltisch sowie ein Speiseraum.

Zum Schlafbereich gehören sechs Doppelzimmer, vier davon mit Bad und zwei bilden einen Bereich für Familien mit gemeinschaftlichem Bad.

Als Extras wären Internetanschluss sowie umfangreiche Information über die Gegend zu nennen, die von den Besitzern erteilt wird. Und ein weiterer Service sind auch ausgezeichnetes Frühstück und Abendessen sowie der gastfreundliche Service der Besitzer.

Fassungsvermögen

Doppelzimmer 6

Jahreszeiten und Öffnungszeiten

An Weihnachten geöffnet Ja
An Ostern geöffnet Ja

Lage

Außerhalb der Stadt

Anreise

Von Frankreich aus: Autobahn AP-7 – Ausfahrt 1 (La Jonquera) – weiterfahren Richtung Figueres – Schnellstraße Olot / Besalú (Straße N-206) - in BESALU die Richtung Banyoles ( Straße C-66) einschlagen, bis zum Dorf Serinya fahren (Sie brauchen nicht hineinzufahren), ungefähr 400 m über diese Straße weiterfahren. Bis zur Tankstelle fahren und links abbiegen. Seien Sie vorsichtig, denn es ist ein bisschen gefährlich. Dem Weg folgen, sofort links hinter dem Fluss sehen Sie ein großes Holztor. Fahren Sie auf den Parkplatz von Can Solanas. Von Barcelona aus: Nehmen Sie den Weg, über den Sie für gewöhnlich auf die Autobahn AP-2 auffahren, Ausfahrt 6 Girona Norte (Olot/Banyoles) , Schnellstraße Richtung Banyoles/Olot. In Banyoles gabelt die Schnellstraße sich: Nehmen Sie die linke Straße Richtung Besalú/Olot – es gibt mehrere Schilder nach Banyoles. Achten Sie unbedingt auf die Schilder zu den Höhlen Covas Prehistóricas de Serinyà. Nach 500 m kommen Sie an eine Tankstelle der Marke Repsol mit einem gelben Hinweispfeil zum TR Can Solanas . Biegen Sie in diese Richtung ab. Nach einigen Metern und nachdem Sie über eine kleine Brücke über den Fluss gefahren sind, sehen Sie links ein Holztor, auf dem der Parkplatz des Hauses Can Solanas angezeigt ist. Sie haben Ihr Ziel erreicht!

GPS-Koordinaten X: 479158, Y: 4668368

Dienstleistungen


Pferdeverleih, Kartenzahlung möglich, Halbpension, Vollpension

Anlagen

Schwimmbad

Unterkunftsausstattung Heizung, Internet, Kamin, Wi-Fi

Kontakt

Adresse Carrer Sant Sebastià 48
Postleitzahl 17852
Gemeinde Serinyà
Telefon 972 593 199
E-Mail cansolanas@gmail.com

Karte
Bilder